Das Schülerorchester unter der Leitung von Michael Gerdes zählt ca. 40 junge Musiker im Alter von 10 bis 13 Jahren. Geprobt wird immer freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr im Schulzentrum Bönnigheim. Das Orchester spielt in der Stufe Leicht bis Mittel.

Den Großteil der Besetzung erhält das Orchester aus der Bläserklasse. Das Schülerorchester bietet den neuen Fünftklässlern die Möglichkeit, in einem Orchester weiter zu musizieren. Bisher war die Schule für die Betreuung der Kinder zuständig, mit dem Übertritt in das Schülerorchester übernimmt dies der Musikverein, der zudem auch bei der Suche nach eigenen Instrumenten seine Unterstützung anbietet.

Schuelerkapelle

 

Die Jugendlichen werden nach ca. 2 Jahren und je nach Leistungsstand in das Jugendorchester aufgenommen.

Musikalisch ist das Schülerorchester bei kleineren Ständchen und Konzerten zu hören. Der erste große Auftritt ist das Bläserfestival zusammen mit dem Jugendorchester und der Bläserklasse. 

Außermusikalisch nimmt das Orchester gemeinsam mit dem Jugendorchester an der Jugendfreizeit in Kaisersbach und sonstigen Ausflügen und Aktivitäten teil. Das gemeinsame Durchführen von Aktivitäten mit beiden Orchestern stärkt die Gemeinschaft und fördert auch die Motivation der jüngeren Musiker möglichst schnell "aufzusteigen".